08151 5568648Mo-Fr 10-13 und 14-18 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr

Schindelhauer Friedrich VIII 8-Gang // jetzt vorbestellen!

Produktnr.: 5344 neu
Gesamtpreis
2.750,– €
incl. 19% MwSt.

Produktdetails (PDF)
Beispielbilder, ggf. teilweise mit Sonderausstattung

Beschreibung

*************************

NEU – die Finanzierungsoption:

Du hast Interesse dein Bike per Ratenkauf/Finanzierung zu erwerben? Wir arbeiten mit FINANCE A BIKE (Tochter der Volkswagen Bank) zusammen. Frage uns einfach.

************************

Fahrrad der Kategorie: Urban-Bike, Stadtrad, Herrenrad, 28-Zoll,
 Tourenrad, Zahnriemenfahrrad,

Du hast das Rad anderswo günstiger gesehen? Dann ruf uns an, wir schauen was wir machen können! Unmittelbar nach Bestelleingang stimmen wir alle Details zur Lieferung (z.B. Liefertermin, gewünschte Zahlungsart, etc.) persönlich oder per E-mail mit dir ab. "Sofort verfügbare" Fahrräder liefern wir in der Regel innerhalb 2-5 Werktagen bzw. Sie können sofort im Laden abgeholt werden.

"Individuell bestellbare" Räder kommen aus dem Lager oder werden von uns für dich beim Hersteller bestellt. Hier teilen wir dir die Lieferzeit / Verfügbarkeit individuell mit. Selbstverständlich kannst du deine Bestellung dabei noch stornieren, z.B. falls dir die Lieferzeit zu lange dauert. Jedes Rad wird von uns in der Werkstatt einmal aufgebaut und eingestellt (Schaltung, Bremsen, etc.). Sonderwünsche / Umbauten können hierbei ebenfalls berücksichtigt werden.

Jetzt für 2022/23 vorbestellen (Bestände sind jetzt schon knapp). Bitte Farbe anklicken, um die Rahmengröße zu wählen:

Beschreibung

Schindelhauer Friedrich - der Komfortable - mit Shimano Alfine 8-Gang-Nabenschaltung und Zahnriemenantrieb - Modelljahr ab 2021  // Jetzt vorbestellen!

Friedrich ist das perfekte Rad für jeden, der weder in der Ausstattung noch im Stil Kompromisse eingeht. Er ist serienmäßig komplett mit den ultraleichten Curana Schutzblechen, der High-End-Beleuchtung von Supernova und einem schlanken Gepäckträger vom Leichtbauspezialisten Tubus ausgestattet. Das eingespielte Duo aus Shimano Alfine 8 und Gates CenterTrack sorgt für den stressfreien Antrieb. Gleich ob Stadt-Ralley oder ausgedehnte Landpartie – höchster Fahrkomfort und erstklassiger Style sind bei Friedrich Trumpf.

Die Unterschiede zum 2020er Modell sind: hydraulische Scheibenbremsen. Schwarz als Farbe fällt weg.

Austattung:

  • Rahmen: Aluminium (AL6061-T6), 3-fach konifiziert, Aero-Shape Rohrsatz, Ausfallende mit Schlitten-Riemenspannsystem und Schindelhauer Belt Port, integrierte Sattelklemme, interne Zugverlegung, geglättete Schweißnähte
  • Gabel: Aluminium
  • Steuersatz: Tange Seiki integriert
  • Antrieb: Gates Carbon DriveTM CenterTrack, vorn 50 - hinten 24 Zähne
  • Kurbelsatz: Shimano Alfine
  • Innenlager: Shimano Alfine
  • Pedale: Schindelhauer Aluminium, CNC gefräst
  • Vorbau: Schindelhauer A-head
  • Lenker: Satori Noirette
  • Sattel: Brooks B17 antikbraun
  • Griffe: Schindelhauer Ergo Leder, antikbraun
  • Sattelstütze: Kalloy LCS
  • Laufräder: Shutter Precision PD-8 Nabendynamo, Shimano 8-Gang HR-Nabe, Alexrims ATD 550 Felgen, DDSpeichen, VR 3-fach - HR 2-fach gekreuzt
  • Bremsen: Shimano - Alfine S7000  Scheibenbremse (hydraulisch), 160mm
  • Reifen: Schwalbe Marathon Supreme mit Reflexstreifen 37-622
  • Beleuchtung: Supernova Pure3, E3 taillight
  • Schutzbleche: Curana D-light
  • Gepäckträger: Tubus Fly
  • Gewicht: 12,9 kg

Lieferzeiten: bitte frage die Lieferzeiten am besten telefonisch an.

  • alu pur (Reifen mit brauner Seitenwand) 
  • sahneweiß (Reifen mit brauner Seitenwand) 
  • mitternachtsblau (Reifen mit brauner Seitenwand) 

Optionale Extras

Sonstiges
  • Detail-Video

Zahlungs- und Versandoptionen

Sonstiges

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.