Electrolyte Vorradler

Entspannt oder sportiv – das entscheidest Du! Der Vorradler verbindet modernste Technik mit sportlichem Design und höchster Qualität. Er ist der ideale Alltags- und Tourenbegleiter für trendbewusste, anspruchsvolle Radfahrer und begleitet Dich auf allen Touren. Das hat auch die Jury des Eurobike-Awards, des wichtigsten Branchenpreises, überzeugt. Das Konzept des Vorradlers wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Designlehrstuhl der TU München entwickelt. Kennzeichnend sind sein klares und trotzdem dynamisches Design sowie die gelungene Integration des elektrischen Antriebssystems.

Der Vorradler verfügt über einen zugkräftigen Heck-Antrieb des Schweizer Herstellers Go SwissDrive. Er beindruckt durch satte Beschleunigung, hohe Elastizität, Laufruhe und starke Leistungsreserven. Mit echten 45 Nm setzt unser Vorradler im direkten Motorvergleich Maßstäbe. Durch ein KERS (Kinetic Energy Recovery System), bekannt aus der Formel 1, ist Energierückgewinnung bei der Bergabfahrt möglich. Der von Electrolyte entwickelte Akku fügt sich perfekt in das sportliche Design des Rades ein. Er ist leicht entnehmbar und durch ein integriertes Schließsystem gegen Diebstahl gesichert.

Antrieb

Der Antrieb des Electrolyte Vorradler bietet größtmöglichen Komfort gepaart mit einer starken Unterstützung. Der geräuschlöse Motor ist perfekt für Pendler und Tourenfahrer die auch weite Strecken mit Motorunterstützung bewältigen möchten und sich dafür ein kraftvolles und harmonisch abgestimmtes Antriebssystem wünschen.


Mit 250 Watt Nennleistung und mehr als 40 Newtonmetern Drehmoment bildet der Motor von GO SwissDrive das Herz des Antriebssystems und sorgt für einen starken Vortrieb. Der Motor entspricht der Pedelec-Norm. Drehmomentmessung, Motorsteuerung und wichtige Schutzmechanismen sind direkt in den Motor integriert. Dadurch arbeiten sie zuverlässig und wartungsfrei. Die Staub- und Spritzwasserfestigkeit nach Schutzklasse IP 64 ermöglicht auch ausgedehnte Radtouren abseits der Straßen und bei schlechtem Wetter.


Die GO SwissDrive AG besteht seit Januar 2011 als ein eigenständiges Unternehmen der Ortlinghaus-Gruppe. 1898 gegründet blickt die Ortlinghaus-Gruppe auf mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von anspruchsvoller Technik für höchste Beanspruchung zurück. Davon profitiert nun auch Electrolyte. Aufbauend auf dieser traditionsreichen Vergangenheit fertigt die GO SwissDrive AG E-Bike Motoren nach höchsten Schweizer Qualitätsstandards.

Akku

Die Lithium-Ionen Technologie bietet größtmögliche Energiedichte, kein Memory-Effekt und lange Akkulebensdauer. Der Akku kann an allen Modellen über eine Außenladebuchse im Rad geladen werden. Zudem lässt er sich auch einfach aus dem Rad herausnehmen und kann dann in der Wohnung an der Steckdose geladen werden. Vor Diebstahl sind die Akkus mittels eines Schließzylinders gesichert. Für die Akkumulatoren verwendet Electrolyte ausschließlich erprobte Rundzellen von Panasonic. Die Zellpacks werden in Deutschland assembliert und mit einer Sicherheitselektronik versehen, die die einzelnen Zellen vor Tiefentladung und Überspannung schützt.

Außergewöhnliche Fahrräder - Finest Bikes.