Brooks München, Brooks Starnberg, Brooks Sattel, Brooks, Brooks Sättel, Select,

 

Brooks Sättel bei Finest Bikes in Starnberg bei München oder online kaufen.

 

Brooks Sättel gibt es in verschiedenen Ausführungen. Hier die Produktlinien:

 

  • Brooks Select - extra starkes Bio-Leder für Radfahrer mit hoher Kilometerleistung. Das Leder stammt von Rindern, aus zertifizierten Bio-Betrieben. Alle Brooks Select Sättel verfügen über handgehämmerte Kupfernieten mit denen das Leder am Sattelrahmen befestigt wird.
  • Brooks Special - Brooks Ledersättel mit handgehämmerten Kupfernieten. In der frühen Historie von Brooks wurden die Sättel mit kleinen Kupfernieten am Sattelgestell befestigt. Rennradfahrer die größere Touren fuhren wünschten sich im laufe der Zeit größere Nieten um die Halbarkeit der Lederdecke zu erhöhen, es wurden fortan größere Nieten verwendet. Da aber ein falscher Hammerschlag die Lederdecke unwiederbringlich zerstört war diese Art Sättel zu produzieren jahrzehntelang eingestellt worden. Heute werden wieder von speziell ausgebildeten Handwerkern Sättel mit großen Kupfernieten nach traditionellem Verfahren produziert und mit größter Vorsicht handgehämmert.
  • Brooks Unique - Brooks Sättel handgemacht in England in altehrwürdiger Machart. Die Bewahrung der traditionellen Konstruktionstechniken und das handwerklichen Fähigkeiten ist für die heutigen Handwerker bei Brooks ebenso eine Notwendigkeit wie bei Ihren Vorgängern. Seit mehr als einem Jahrundert hat Brooks eine vielzahl von Sattel-Designs unverändert in Bauweise und Aussehen hergestellt. Jedes Modell unterscheidet sich dabei in einem Aspekt der Verarbeitung oder in einem Detail der Konstruktion, so dass es in der Tat einzigartig ist.
  • Brooks Classic - Lebenslanger Komfort wie gemacht für deinen Körper. Kühl auch bei heißem Wetter. Das Classic-Sortiment umfasst viele der meistverkauften Brooks-Modelle für den modernen Radfahrer, da alle Sättel ein Schienengestell haben und sind somit kompatibel mit micro-adjust Sattelstützen sind. Die B17 sind die beliebtesten Sättel im Brooks Classic-Sortiment. Es ist sicherlich das älteste Brooks Modell und der am längsten überlebende Sattel in der Radsport Geschichte. Dieses Brooks-Denkmal wird seit im Jahre 1896 verkauft und ging über Jahrhundert ging nie aus der Produktion. Viele dieser Modelle sind auch in der der Imperial- und Aged-Produktlinie zu finden.
  • Brooks Imprial - In den 1890er entwickelt. Wahrlich Anatomisch, durch geschlechtsspezifische Schnitte in der Satteldecke. JB Brooks & Co. präsentierten schon 1890 die Neuheit im Sattel den Dammbereich auszusparen, um so präventiv den Druck auf die Samen- und Nervenstränge zu minimieren und gehörden damit wohl der ersten Firmen die dieses Feature im Sattelbau einführten. In den 50er Jahren aus der Produktion genommen offeriert die Imperial-Serie mit "registered cutting" heute erneut die Lösung, um Taubheitsgefühle - die durch Druck auf den Genitialbereich ausgelöst - werden, weitestgehend zu minimieren. Speziell für Männer und Frauen.
  • Brooks Aged - Komfort vom ersten Tage an. Passt sich schnell der eigenen Köperkontour an, um dann diese Form zu behalten. Die Sättel der "Aged"-Serie zeichnen sich durch ein besonders geschmeidiges Leder aus. Die Aged Serie wurde für die Radfahrer gemacht, die gerne einen Ledersattel fahren, aber nicht geneigt sind, die Zeit in das "einfahren" eines Traditionellen Modells zu investieren. Die hohe geschmeidigkeit des planzlich gegerbten Leders der Aged-Serie wird durch die Mischung aus Ölen und Wachsen erreicht, die vor der Herstellung ins leder einmassiert werden.

 

Außergewöhnliche Fahrräder - Finest Bikes.