08151 5568648Mo-Fr 10-13 und 14-18 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr

YETI SB6 Team Replica mit Shimano XTR (2018) LEIDER AUSVERKAUFT!

Produktnr.: 3816
Gesamtpreis
10.990,– €
incl. 19% MwSt.

Produktdetails (PDF)
Beispielbilder, ggf. teilweise mit Sonderausstattung

Beschreibung

*************************

NEU – die Finanzierungsoption:

Du hast Interesse dein Bike per Ratenkauf/Finanzierung zu erwerben? Wir arbeiten mit FINANCE A BIKE (Tochter der Volkswagen Bank) zusammen. Frage uns einfach.

************************

Fahrrad der Kategorie: Mountainbike, 650B, 27,5-Zoll, 27,5er, Enduro, Frameset, Vollgefedert, 
Trailbike, Team Replica, Race-Bike, Trailbike,

Unmittelbar nach Bestelleingang stimmen wir alle Details zur Lieferung (z.B. Liefertermin, gewünschte Zahlungsart, etc.) persönlich oder per E-mail mit dir ab. "Sofort verfügbare" Fahrräder liefern wir in der Regel innerhalb 3-4 Werktagen. "Individuell bestellbare" Räder kommen aus dem Lager oder werden von uns für dich beim Hersteller bestellt. Hier teilen wir dir die Lieferzeit / Verfügbarkeit individuell mit. Selbstverständlich kannst du deine Bestellung dabei noch stornieren, z.B. falls dir die Lieferzeit zu lange dauert. Jedes Rad wird von uns in der Werkstatt einmal aufgebaut und eingestellt (Schaltung, Bremsen, etc.). Sonderwünsche / Umbauten können hierbei ebenfalls berücksichtigt werden. Du hast das Rad anderswo zum günstigeren Preis gesehen? Dann ruf uns an, wir schauen was wir machen können!

Bitte die Farbe anklicken, um die Rahmengröße zu wählen

Beschreibung

Yeti SB6 Team Replica 2018 – mit Shimano XTR

Das Rad des zweimalingen Siegers der EWS (Enduro World Series) fahren. Das SB6 Team Replica von Richie Rude mit 170mm Federweg vorne, 150 hinten. Samtweich schaltender XTR Antrieb. Die Schöne trifft das Beast. Limitiert auf 20 Exemplare in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Ausgestattet mit den besten Bauteilen von langjährigen Factory Team Sponsoren wie Fox, Shimano, DT Swiss, Renthal, Chris King, Maxxis, ONe-Up und Ergon pulverisiert das Rad die Zeiten auf den EWS Rennstrekcen und bringt die Yeti Teamfahrer ganz nach oben auf die Podeste. Limitierte Edition, also zögere nicht. Das Yeti SB6 wurde als reinrassiges Enduro Race-Bike konzipiert und hat sein Potenzial direkt bei seiner Weltpremiere angedeutet: Der Sieg von Richie Rude in der Enduro World Series 2015 untermauert dies mehr als Eindrucksvoll. Obwohl alles an diesem Bike nach kompromisslosen Abfahrten verlangt ist es ein echtes Leichtgewicht für das knackige Anstiege ein leichtes sind. Das SB6 basiert auf der neuen Switch Infinity-Technologie, das perfekte Klettereigenschaften und ein extrem effizientes Hinterbausystem mit sehr kontrollierten, sensiblen Eigenschaften bergab kombiniert. So ist das SB6C das ideale Bike für Enduro-Rennen, Tage im Bikepark oder Trips in den Bergen.

  • Hauptrahmen und Hinterbau aus High Modulus-Carbon (TURQ-Series = gebaut mit der neusten Carbon-Technologie, getestet und für gut befunden durch den Weltmeister Richie Rude).
  • Patentiertes Switch Infinity-Hinterbausystem (siehe Video) mit 152mm Federweg
  • inkusive Hinterbaudämpfer
  • Getapertes Inset-Steuerrohr (44mm / 56mm)
  • Austauschbarer Composite-Schutz für Unterrohr und Kettenstreben
  • Aufnahme für innenverlegte Leitungen
  • Kompatibel mit Stealth-Variostützen
  • Direct Mount-Umwerferaufnahme
  • 12x142mm-Hinterradachse

Aufbau als Komplett-Rad Yeit SB& TEAM REPLICA - 2018

  • Gabel: FOX FACTORY 36 ORANGE 170mm
  • Dämpfer: FOX FACTORY DHX2 Air
  • Steuersatz: CRIS KING MANGO
  • Lenker: Renthal Fatbar Carbon 35x800mm
  • Griffe: Ergon GD1 Slim
  • Vorbau: Renthal Apex 35x50mm
  • Kurbel: XTR 30T
  • Tretlager: Shimano BB92
  • Schaltwerk: XTR
  • Kassette: XTR 11-40
  • Schalthebel: XTR
  • Bremsen: XTR
  • Bremscheiben: Shimano Frezza F180/R180
  • Laufräder: DT-Swiss XM1501 SPLINE 1 30mm
  • Reifen: Vorne: MAXXIS MINION DHF 2.5  / Hinten: MAXXIS AGGRESSOR 2.3
  • Sattelstütze: FOX Transfer Kashima
  • Sattel: YETI / WTB CUSTOM

  • türkis

Zahlungs- und Versandoptionen

Sonstiges

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.