08151 5568648Mo-Fr 10-13 und 14-18 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr

Urwahn Hexlox Komponentensicherung Set

Produktnr.: 5265 neu
Gesamtpreis
99,94 €
incl. 19% MwSt.

Produktdetails (PDF)
Beispielbilder, ggf. teilweise mit Sonderausstattung

Beschreibung

>> Aktuelle Modelle findest du online auch unter: shop.finest-bikes.de/marken/urwahn/

Produktkategorie: Zubehör, Schlösser, Sicherung, Sicherheit,

Beschreibung

Hexlox Komponentensicherungs Set

Sichere deinen Stadtfuchs gegen Langfinger! Die Partsicherung von Hexlox macht es Gelegenheitsdieben und professionellen Gaunern fast unmöglich die geliebten Komponenten deines Urwahn Bikes zu entwenden.

Ein kleiner Magnet fügt sich dabei nahtlos in die Schraubaufnahmen und kann nur mit dem passenden Schlüssel von Hexlox entfernt werden. Weder Magnet noch Zange oder Kleber können das Schräubchen aus seinem Platz entfernen. Damit sind Laufräder, Sattel, Sattelstütze und Lenkervorbau ab sofort vor Diebstahl geschützt. Nur du bist im Besitz des passenden Schlüssels, mit dem du den Magnet wieder entfernen kannst.

Dieses Set ist das optimale Upgrade für deinen Stadtfuchs!

  • 1x Hexlox 4mm für Top Cap Vorbau
  • 1x Hexlox 4mm für Seat Clamp
  • 1x Hexlox 5mm für Thru Axle
  • 1x Hexlox 6mm für Seat
  • 1x Hexlox 6mm für Hexnuts
  • 2x Hexlox Hexnut M10 schwarz
  • 1x Hexlox Hexkey mit Keycard & online Registrierung
  • Sechskant Schraubensicherung
  • geeignet für alle gängigen Stahlschrauben

Hinweise zur Lieferzeit:

"Sofort lieferbare" Artikel versenden wir innerhalb 1-3 Werktagen.

"Individuell bestellbare" Artikel werden für dich im externen Lager abgerufen oder werden von uns für dich beim Hersteller bestellt. Wir versenden in der Regel innerhalb 2 bis 7 Werktagen. Bei längeren Lieferzeiten oder geänderter Verfügbarkeit teilen wir dies individuell mit. Selbstverständlich kannst du deine Bestellung nach dieser Mitteilung auch stornieren, z.B. falls dir die Lieferzeit zu lange dauert. 

Zahlungs- und Versandoptionen

Sonstiges

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.