08151 5568648 Di-Fr 10-13 und 14-18 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr

Rotwild E-Mountainbike - Big Mountain R.X750 PRO (2023)

Produktnr.: 6201 neu
Gesamtpreis
9.999,– €
incl. 19% MwSt.

Produktdetails (PDF)
Beispielbilder, ggf. teilweise mit Sonderausstattung

Beschreibung

Fahrrad der Kategorie: Mountainbike, E-MTB, E-Bike, Pedelec, All-Mountain, Rotwild-Bike,

Gerne erstellen wir dir ein Angebot! Bitte einfach die Extras sowie die Versand- und Zahlungsoptionen wählen, um eine Anfrage abzusenden. Die Anfrage ist noch KEINE verbindliche Bestellung. Unmittelbar nach Eingang deiner Anfrage erstellen wir für dich ein Angebot und sende es dir per E-Mail oder kontaktieren dich persönlich. Die Bearbeitung erfolgt manuell - normalerweise am gleichen oder folgenden Werktag - nach deiner Anfrage. Gerne beraten wir dich auch am Telefon bezüglich der richtigen Größe (Telefon: 08151-5568648) oder beantworten deine Fragen.


• "Sofort verfügbare" Fahrräder liefern wir in der Regel innerhalb 2-4 Werktagen.
• "Kurzfristig verfügbare" Fahrräders sind schon von uns vorgeordert (erwarteter Liefertermin beim Rad).
• Für "individuell bestellbare" Produkte klären wir im Zuge deiner Anfrage die aktuelle Verfügbarkeit / Liefersituation.

Weiterer Ablauf nach Kauf: Jedes Rad wird von uns in der Werkstatt einmal aufgebaut und eingestellt (Schaltung, Bremsen, etc.). Sonderwünsche und Umbauten können hierbei gegebenenfalls berücksichtigt werden. Der Versand des Rades erfolgt im großen Radkarton und ist innerhalb Deutschlands kostenlos. Im Großraum München / Starnberg liefern wir auf Wunsch das Rad auch persönlich zu Dir nach Hause (nach Terminabstimmung).

Beschreibung

Rotwild RX750 PRO - vollgefedertes Elektro-Mountainbike mit 150 mm vorn und hinten. Laufradmix mit vorn 29er hinten 27.5 Zoll Laufrädern, herausnehmbarer 720Wh-Akku, Brose Drive S-Mag Antrieb mit 90 Nm Drehmoment (Saison 2023). 

Das Big Mountain Bike R.X750 ermöglicht ein nie dagewesenes MTB Erlebnis. Abgestimmt auf die sportliche und erlebnisreiche Form des Mountainbikens in rauem Hochgebirge, bietet es höchste Autonomie in der Reichhöhe und Souveränität im hochalpinen Gelände.

Spielerisch im Uphill-Flow und kontrolliert mit Highspeed bergab: Das von Grund auf neu entwickelte Vollcarbon-Rahmendesign erfüllt hierfür alle Anforderungen. Ein niedrig verlaufendes Oberrohr, der tiefsitzende Dämpfer, 66° Lenkwinkel und 74° Sitzwinkel sowie der verlängerte Reach – das R.X750 bietet seinem Fahrer beste Bewegungsfreiheit und Agilität. Der Laufradmix aus 29er Vorderrad und 27.5“ Hinterrad garantiert ein kompromisslos gutes Handling des Bikes. Während vorne der 29x2.4 Reifen für optimales Überrollverhalten und weniger Überschlagsgefühl in den Abfahrten sorgt, erhöht der 27.5x2.6 Reifen hinten die Traktion.

Für den Big Mountain Einsatz wurde das 150 mm Fahrwerk vollständig neu konstruiert, um einen 10% höheren Wirkungsgrad und verbesserte Downhill-Eigenschaften zu erzielen. Das 3D-geschmiedete Linkage-Design, vergrößerte Industrielager und die kugelgelagerte Trunnion Mount Dämpferaufnahme schützen den Dämpfer vor schädlichen Querkräften. Damit erhöht sich nicht nur die Langlebigkeit des Federelements, sondern auch die Steifigkeit des Hinterbaus.

Benchmark für den Mountainbike-Einsatz ist die neue IPU750 in Kombination mit dem Brose Drive S-Mag Motor. Der semi-integrierte große Akku bietet neueste Zelltechnologie (Typ 21700) in einem kompakten und robusten Aluminiumgehäuse. Der Brose Drive S-Mag bietet mit seiner natürlichen Sensorik eine Maximalleistung von 90 Nm, der neue Flex Power Mode unterstützt dynamisch, durch die „Cadence Power Control“ sind bei hohen Kadenzen bis zu 30 % mehr Leistung abrufbar.

Features:

  • Rahmen & Linkage: Vollcarbon, handgefertigt
  • Federgabel: 150 mm Federweg / 110x15 mm / 44 mm Achsversatz / OD Crown
  • Dämpfer: 152 mm Federweg / 205x60 mm / Trunnion (Buchse vo.) / 19,05 mm (Buchse hi.)
  • Reifendurchmesser vorne: max. 29x2.6 (750x65)
  • Reifendurchmesser hinten: max. 27.5x2.8 (725x70)
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 130 kg / ASTM 4
  • Motor: Brose Drive S Mag / Air Cooler / bis zu 90 Nm Drehmoment
  • Batterie: IPU750 / 720 Wh / Carbon / 3,5 kg / Quick Release / 4,5 A Ladegerät
  • Steuersatz mit Blocklock Lenkanschlag

Spezifikationen im Detail:

  • Gabel: FOX 36 FLOAT Factory Kashima 150 MM / FIT4 / 3-POS  Adjust / E-BIKE+ / OD-CROWN
  • Dämpfer: FOX FLOAT X Factory Kashima 205T X 60 MM / 3-POS / EVOL / LV
  • Steuersatz: ACROS RW750 1.5 HEADSET W/ BLOCKLOCK
  • Lenker: ROTWILD B220 CARBON Ø35 MM / 15 MM RISE / 780 MM WIDTH
  • Vorbau: ROTWILD S140 AL7075 Ø35 MM / 50 MM / MONKEYLINK INTERFACE
  • Display: BROSE DISPLAY ALLROUND BROSE APP / USB SPACER READY
  • Sattelstütze: EIGHTPINS H01 Ø34.9 mm / 25 mm OFFSET / 145 mm (S) / 160 mm (M) / 180 mm (L) / 200 mm (XL)
  • Sattel: ERGON SM10 Stealth
  • Griffe:  ERGON GD10 Slim Factory Froozen
  • Antrieb: BROSE DRIVE S MAG
  • Batterie/Akku: IPU750 CARBON Rausnehmbar / 720 Wh / 3,5 kg
  • Ladegerät: 4,5A CHARGER
  • Laufrad: DT SWISS HX1501 SPLINE1 (30) RATCHET EXP OS 30 / 110-15/148-12 TAS / CL
  • Kurbel: E*THIRTEEN race carbon 160 mm (S) / 165 mm (M, L) / 170 mm (XL)
  • Kettenblatt: e*thirteen DIRECT MOUNT CHAINRING 36T.
  • Kettenführung: ROTWILD SL750 2.0
  • Schalthebel: SHIMANO XT I-SPEC EV
  • Schaltwerk: SHIMANO XT 8100 12-Speed
  • Kette: SHIMANO HG 7100 12-SPEED
  • Kassette SHIMANO CS 7100 10-51T. 12-SPEED
  • Bremse: SHIMANO XT 8120 FIN PAD
  • Bremsscheiben: SHIMANO RT800/810 SENSOR ICE 203/203
  • Reifen: SCHWALBE MAGIC MARY / HANS DAMPF EVO SUPER GROUND / TRAIL TLE SOFT / 29x2.40 / 27.5x2.60

  • rot

Optionale Extras

Beleuchtung
Pedale

Zahlungs- und Versandoptionen

Sonstiges

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.