08151 5568648Mo-Fr 10-13 und 14-18 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr

BrakeforceOne BFO M

Produktnr.: 3147 neu
Gesamtpreis
389,99 €
incl. 19% MwSt.

Produktdetails (PDF)
Beispielbilder, ggf. teilweise mit Sonderausstattung

Beschreibung

Produkt der Kategorie: Zubehör, Zubehoer, Bremse, Scheibenbremse,

Unmittelbar nach Bestelleingang stimmen wir alle Details zur Lieferung (z.B. Liefertermin, gewünschte Zahlungsart, etc.) persönlich oder per E-mail mit dir ab und senden dir eine Rechnung per PDF - und/oder falls gewünscht einen Zahlungslink für die Paypal-Zahlung. Selbstverständlich kannst du deine Bestellung dabei noch stornieren, z.B. falls dir die Lieferzeit zu lange dauert. "Sofort verfügbare" Produkte liefern wir in der Regel innerhalb 2-4 Werktagen. "Individuell bestellbare" Produkte kommen aus dem Lager oder werden von uns für dich beim Hersteller bestellt. Hier teilen wir dir die Lieferzeit / Verfügbarkeit individuell mit.

Bitte Farbe anklicken, um die Größe zu wählen.

Beschreibung

Brake Force One BFO M

Warum braucht der Markt eine neue Bremse? Es gibt doch wirklich genug gute Bremsen im Angebot. Wie so oft gilt auch hier: das Bessere ist der Feind des Guten. Und was ist nun an dieser Bremse besser? Ganz einfach – sie hat mehr Bremskraft bei weniger Handkraft. Und wie macht sie das? Mit einem höchst einfachen, hydraulisch verändertem Übersetzungsverhältnis welches es uns sogar erlaubt die Bremsbeläge mit einem echten Luftspalt einzustellen – damit endlich das lästige Pfeifen ein Ende hat.

Hauptvorteile der BFO-Bremse

  • integrierter Bremskraftverstärker
  • geschlossenes System
  • extrem leicht
  • kein Schleifen
  • Made in Germany

Vorderrad:
Leitungslänge 1000mm, inkl. Beläge, ohne Scheibe, Leitung & Öl transparent

Hinterrrad:
Leitungslänge 1700mm, inkl. Beläge, ohne Scheibe, Leitung & Öl transparent

  • Weinrot
  • Weiß
  • Silber
  • Schwarz
  • Blau
  • Grün

Zahlungs- und Versandoptionen

Sonstiges

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.