Storck

Storck Bicycle

Storck Bikes bei Finest Bikes in Starnberg bei München kaufen.

Storck ist bekannt für Innovation und hochwertige Carbon-Technologie. Rennräder, Mountainbikes, Treckingbikes und Triathlon-Bikes vom Feinsten...

Die Firmenhistorie begann mit der 1989 in Bad Camberg im Landkreis Limburg-Weilburg von Markus Storck gegründeten Storck Bike-tech GmbH. Bereits drei Jahre später erfolgte 1992 die Gründung von Storck Bike-tech Inc. in den USA. Der neue Firmen- und Markenname „Storck Bicycle“ wurde ab 1995 eingeführt und soll den Schritt vom bis dahin noch Komponenten orientierten Unternehmen hin zum Fahrradhersteller unterstreichen.

1996 stellte sich für das noch junge Unternehmen einer der größten sportlichen Erfolge ein. Der Niederländer Bart Brentjens gewann auf einem umgebauten Storck Rebel Mountainbike die Goldmedaille beim ersten Cross Country Mountainbikerennen der Olympischen Spiele. 

Ab 1998 wurden dann erstmals komplett aufgebaute Storck Fahrräder vermarktet. Die Entwicklung im Bereich des extensiven Leichtbau wurde weiter vorangetrieben, 2001 stellte Storck Bicycle den extrem leichten Rennradrahmen Scenario Light mit 1200 g vor und auf der Eurobike 2004 wurde ein 4200 g leichtes Rennrad, sowie ein 6200 g leichtes Mountainbike präsentiert. Den bisherigen Höhepunkt im Rahmenleichtbau markierte für Storck Bicycle der 2007 entwickelte und mit einem Gewicht von 1095 g bis dahin weltweit leichteste Carbonrahmen. Die Entwicklung der Carbonrahmen erfolgt in Deutschland, der sehr arbeitsintensive Fertigungsprozess findet jedoch in China statt. 2007 wurden rund 5500 Leichtbaurahmen und 500 Fahrräder gefertigt. Seit 2009 befindet sich die Firmenzentrale von Storck Bicycle in Idstein im Taunus nahe Frankfurt.

Zahlreiche und über die Jahre immer wieder erzielte Testsiege bestätigen den Anspruch von Storck Bicycle immer wieder Meilensteine im Rahmen und Komponentenbau zu setzen. Charakteristisch für Storck sind steife Rahmenkonstruktionen. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Technologien, die Verwendung modernster Materialien und die Gestaltung ausgezeichneter Designs gibt es aber inzwischen auch Rennräder für ambitionierte Hobbyfahrer, die einen vielfach gewünschten Komfortanspruch gerecht werden obwohl eine hoche Seitensteifigkeit erzielt wird. Viele Innovationen, die heute Stand der Technik sind, wurden von Storck entwickelt, patentiert und zur Marktreife gebracht. Eine über Jahre hinweg betriebenen konsequente Modellpflege führt zu ausgereifen Fahrrädern, die nie veralten. Nur wenige Fahrradhersteller betreiben eine so detailverliebte aber sinnvolle Modellpolitik. 

Fazit: Storck ist ein Must-have und ein Synonym für Finest-Bikes. Daher sind wir Storck Händler. Überzeuge dich! Ruf an und frage bitte welches Bike wir gerade im Showroom haben.

Aktuell verfügbar im Showroom Starnberg:

Die Fahrräder von Storck

Rennräder

Cyclocrossbikes

Mountainbikes

 

Trekkingbikes / Stadträder / Fitnessbikes (bei Storck auch Hybrid-Bikes genannt)

 

Elektrofahrräder (Pedelecs)

 

 

News zu Storck:

2018

Auffallend schöne neue Farben. Detailverbesserungen an Rahmen, z.B. das neue Rebel Nine Pro G4. Die große Wahl der Gruppen und supergünstige Upgrade-Laufradsätze. Wann fährst du ein Storck?

2017

Das Storck Fascenario ist zurück. Ein Allround-Rennrad vom Feinsten. Die Platinum-Edition überzeugt mit Nano-Carbon-Technologie und einer Geometrie die Race-Orientiert aber nicht zu hart ist. Ist das die Perfekte Mischung zwischen Performance und Komfort. Erste Testergebnissse sprechen dafür. 

SRAM eTap als Storck Aufbaugruppe. Lange haben wir darauf gewartet nun ist sie da. Elektronischer Schaltgenuß. Mehr muss man gar nicht sagen. 

Eine weitere Neuheit ist das Storck Aerfast TT und das Querfeldeinrennrad T.I.X in Aluminium.

2016

Storck Neuheiten: Das Durnario. Ein Rennrad für die neue Kategorie ENDURANCE, eine komfortorientierte Rennräder mit viel Langstreckentauglichkeit für Vielfahrer. Das Aerfast. Neu in der Kategorie Aero - keine Zeitfahrmaschine sondern ein Rennrad mit dem man auch mal einen Triathlon fährt. 

Von vielen der aktuellen Rennrad-Modelle und auch das Cyclocrossrad gibt es jetzt drei Rahmenversionen: PLATINUM, PRO und COMP. Comp die günstigste Rahmen-Variante (die es nur als Komplettrad gibt), Platinum ist die leichteste mit noch detaillierter ausgearbeiteten Carbonbelegungsplan gefertigte Variante, die noch ein bisschen leichter ist als die in der Mitte liegende PRO-Variante.

Das neue lang angekündigte Storck Adrenic Mountainbike ist endlich am Markt.

2015

ist das 20-jährige Firmenjubiläum. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Jubiläum kommt eine Sonderedition "20th Anni Special Edition" von einigen Bikes auf den Markt. Die Storck 20th Anniversary Modelle sind limitiert auf 200 Stück pro Rahmenmodell. Die 20th Anni Rahmensets beinhalten immer einen Storck Platinum Carbon Lenker, Vorbau, Platinum Carbon Sattelstütze, Sattel und ein limitiertes, hochwertiges 20th Anni Poloshirt (Abweichung bei Aero 2, hier wird der Standard Zeitjäger Lenker und Sattelstütze geliefert).

http://velomotion.de/2014/12/storck-bicycle-20th-anni-special-edition/

http://www.bikerumor.com/2014/09/04/eb14-storck-celebrates-20-years-of-carbon-with-aerfast-aero-road-and-t-i-x-cyclocross-bikes/

 Zur Webseite von Storck-Bicycles:

http://www.storck-bicycle.de

https://www.facebook.com/StorckBicycle