Bella Ciao

Oben: Ein wunderschönes Ingegnere in Blu Notturno mit cremfarbenen Reifen. 

Hier das Corvo Citta Uomo in edler Serienausstattung. 

Bella Ciao Retro-Bikes mit handgefertigten Stahlrahmen

Italienische Rahmenbaukunst kombiniert mit deutscher Ingenieursleistung. Bella Ciao Retro-Bikes bei Finest Bikes in Starnberg bei München kaufen.

BELLA CIAO Fahrräder sind handgefertigt. Stahlrahmen gemufft in klassischem Design italienischer Räder. Die Rahmen werden in einem Familienbetrieb im Veneto gefertigt. Seit drei Generationen werden die Fertigkeiten der Rahmenbaukunst dort vom Vater auf den Sohn weitergegeben. Zusammengebaut werden BELLA CIAO Fahrräder in Einzelplatzmontage in Deutschland. Das Resultat sind unvergleichlich schöne Fahrräder. Ideal für die Stadt. Leicht, schnell, außergewöhnlich.

Als Bella Ciao Händler haben uns die Räder durch Qualität, Eleganz und Schlichtheit überzeugt. Fahrräder mit handgefertigten Stahlrahmen zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis! Italienisches Flair und Lebensgefühl inbegriffen.

Die Räder von Bella Ciao:

  • Corvo Citta Donna - ein klassisch elegandes Damenrad - Singlespeed, 3-Gang
  • Corvo Citta Uomo - ein klassisch elegandes Herrenrad - Singlespeed, 3-Gang.
  • Neorealista - ein klassisch elegantes und sportliches Damenrad - Singlespeed, 3-Gang oder 7-Gang-Nexus-Schaltung/Freilauf. Auch mit Schlumpf-Antrieb. Hochwertiger Dedacciai Rohrsatz. 
  • Santo Subito - ein klassisch, sportliches Urbanbike. Als Singlespeed, Alfine 8-Gang, oder Schlumpf-Antrieb sehr hochwertiger Dedacciai Zero Uno Rohrsatz. 
  • Ingegnere ein klassisch, sportliches Herrenrad - Singlespeed, 8-Gang oder Schlumpf-Antrieb. Sehr hochwertiger Dedacciai Zero Uno Rohrsatz. 
  • Reporter - das Urban Race Bike - ein klassisch, sportliches Herrenrad - Singlespeed oder Schlumpf-Antrieb. Hochwertiger Dedacciai Zero Uno Rohrsatz. 

Alle unsere Fahrräder sind mit Schlumpfgetriebe lieferbar. 

Was ist ein Schlumpfgetriebe? 

Schlumpf Tretlagergetriebe, tausendfach bewährt, wurde in den 90ziger Jahren vom genialen schweizer Erfinder Florian Schlumpf entwickelt und weltweit erfolgreich vertrieben. Geschaltet wird durch einen einfachen Kick mit dem Absatz auf den Schaltknopf. Hört sich komplizert an, ist es aber nicht. Nach kurzer Eingewöhnungszeit will keiner unserer Kunden sein "Schlupfrad" mehr missen.

Kabellos, keine Seilzüge, kein Hebel, kein Umwerfer, das Getriebe schaltet verlässlich und sicher. Präzise wie ein schweizer Uhrwerk greifen Sonnenräder und Planetenrädchen ineinander und garantieren einen hohen Wirkungsgrad. Hochwertige Materialien sorgen für eine lange Lebensdauer und viel Freude, auch bei hohen Belastungen. Das wartungsarme Getriebe kann problemlos im Stand oder unter Last geschaltet werden. 

Damit fährt man anders - effektiver, schneller, sicherer.

Kombinierbar mit allen unseren Fahrrädern - egal ob Single Speed oder Nabenschaltung. Bei Single Speed hat man dann eine Zweigangschaltung. Bei Nabenschaltungen verdoppelt sich die Zahl der Gänge. So wird zum Beispiel aus einem 3-Gang ein 6-Gang Fahrrad. Echt cooles Teil.