Leeze Carbon Rennrad-Laufradsätze für Drahtreifen (Clincher) CC 60 - mit Continental Grand Prix 4000 S II

Beispielbilder, ggf. teilweise mit Sonderausstattung Leeze Carbon Rennrad-Laufradsätze für Drahtreifen (Clincher)      CC 60 - mit Continental Grand Prix 4000 S II
Unser Grund-Preis
1.299,— €
Produktnr.: 3177 , neu

Leeze CC 60 mit Continental Grand Prix 4000 S II – das Flagschiff der Rennrad-Laufradsätze für Drahtreifen (Clincher).

Gewicht: 1460g, Profilhöhe 60 mm, für Drahtreifen (Clincher).

Mit dem CC 60 zeigst Du Deinen Gegnern wo der Hammer hängt! Hohe Steifigkeit und bestechende Aerodynamik treiben Dich nach vorne. Angsteinflößende Optik und brutaler Sound lehren Deinen Verfolgern das Fürchten. Ob im Rennen oder beim Training - einmal gefahren möchtest Du nie wieder auf Deine neuen Begleiter verzichten.

AERODYNAMISCHER
In den neuen 2015er CC und CT Modellen kommen vollständig neu entwickelte Felgen zum Einsatz. Die Breite der Felgen wurde von 20,5mm auf bis zu 28mm am Felgenbauch und 25mm an der Bremsflanke erhöht. Da die Luft die breiten Felgen deutlich besser umströhmen kann sind die Felgen sowohl aerodynamischer als auch merklich weniger anfällig für Seitenwind. Besonders erfreulich ist, dass das Gewicht der Laufräder trotz deutlich breiterer Felge nur um wenige Gramm ansteigt. Aufgrund der Vorzüge von 25mm breiten Reifen gegenüber schmaleren Reifen sind die Felgen zudem für 25mm breite Reifen optimiert.

STEIFER
Ein weiterer Vorteil der breiteren Felge ist deren höhere Steifigkeit. Zudem haben wir die Speichenspannungen in all unseren Laufrädern kontrolliert erhöht und können dadurch einen weiteren Steifigkeitszuwachs erzielen. Auch in den CT und CC 88 Hinterrädern werden nun antriebsseitig die CX-Sprint verbaut, sodass nun ausnahmslos alle Modelle über dickere Speichen auf der Antriebsseite verfügen.

PRÄZISER
Durch die Zentrierung mit dem nun von Leeze verwendeten Zentrierautomaten von Holland Mechanics, dem Weltmarktführer für Maschinen im Laufradbau, können wir außergewöhnlich gute Aufbauqualität garantieren. Der Zentrierautomat darf dabei nicht mit Maschinen für die Massenfertigung von Laufrädern vergleichen werden. Er ist speziell für unsere Laufräder entwickelt worden und verfügt über das Feature, die Laufräder speichenspannungsgesteuert zu zentrieren. Dadurch kann eine sowohl hohe als auch absolut gleichmäßige Speichenspannung garantiert werden. Speichenbrüche und die Notwendigkeit der Nachzentrierung können dadurch stark verringert werden.

INDIVIDUELLER (technisch)
Für alle Technikliebhaber und Materialfetischisten bietet Leeze zukünftig Laufräder mit Ceramiclagern an. Ausreden gibts dann wirklich keine mehr, denn mehr Vortrieb als mit unseren Ceramiclagern, aerodynamisch optimierten Felgen und 25mm Bereifung gibt es nahezu nirgendwo!

INDIVIDUELLER (optisch)
Die Produktindividualisierungen wurden nicht nur in technischer, sondern auch in optischer Hinsicht erweitert. Zukünftig besteht die Möglichkeit, die Aufkleberfarbe vollständig individuell anzupassen. Es kann also nicht nur der Farbbogen geändert werden, sondern das komplette Logo kann farblich bis auf die letzte Nuance auf eurer Rad abgestimmt werden. Möglich wird dies durch einen Onlinekonfigurator und die Zusammenarbeit mit dem Folienhersteller Creatisto.

EINFACHER
Durch die Kooperation mit Continental kann Leeze die Laufräder mit den besten Rennradreifen der Welt bereifen. Die CC Modelle erhaltet ihr von nun an mit Continental Grand Prix 4000 S2 bereift. Zu den CT Modellen könnt ihr zwischen dem Continental Sprinter oder dem Competition wählen.

VIELSEITIGER
Seit 2015 konnte das Produktportfolio stark ausgebaut werden. Mit dem neuen Leichtgewicht, dem CT 20 knacken Leeze die 1000g Schallmauer. Der Leichbausatz für Bergflöhe liegt bei federleichten 950g. Auch am anderen Ende der Skala hatte Leeze mit dem CC 60 Superstrong und dem CT 60 Superstrong solide Laufradsätze für etwas gewichtigere Fahrer entworfen. Durch die Erhöhung der Speichenzahl und Speichenkreuzung können die Superstrongmodelle für bis zu 120kg zugelassen werden. Für alle Aluminiumbremsfreunde hat Leeze den HC 60 stark überarbeitet: Ein wenig Winterspeck wurde abgelegt, sodass sich der Hybridlaufradsatz mit 1660g nun wirklich sehen lassen kann. Dazu erweitern der HC 38 und der HC 38.60 das Portfolio für alle, die sich einen steife Carbonfelge mit Aluminiumbremsflanke wünschen. Die Einstiegsdroge ist mit dem AC 25 ein Aluminiumlaufradsatz mit 24/28 Speichen, aber dennoch leichten 1500g. Auch in diesem Laufradsatz kommen auf der Antriebsseite dickere Speichen zum Einsatz, wodurch fantastische Steifigkeitswerte erzielt werden können. Abgerundet wird das Portfolio mit MTB 29"- und 27,5"- sowie Clincher- und Tubularmodelle für Scheibenbremsen.


BESONDERER HINWEIS FÜR DRAHTREIFEN
Von einer Verwendung von Carbon Clincher/Drahtreifen Laufrädern im (Hoch-)Gebierge ist grundsätzlich abzuraten. Auf steilen und langen Abfahrten kann es zu einer Überhitzung der Bremsflanken und somit zu einer irreparablen Beschädigung der Felgen kommen. Die Ursache für die Überhitzung liegt an der bauartbedingt schlechteren Wärmeableitung als bei Schlauchreifenfelgen. Wir weisen deshalb hiermit ausdrücklich darauf hin, dass neben einer eventuellen Gefährdung des Fahrers zudem keine Garantie für eventuelle Schäden dieser Art übernommen werden kann. Wir empfehlen für diesen Einsatzzweck daher unsere Schlauchreifen Laufradsätze. Selbst Extrembedingungen wie beispielsweise bei der TOUR Transalp trotzen unsere CT-Modelle schadlos. Bei Fragen diesbezüglich stehen wir natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.


LIEFERUMFANG
- Laufradsatz
- Leeze Superlight Schnellspanner
- Leeze Bremsbeläge (1 Set = 4 Stück)
- Bedienungsanleitung
- Ventilaufkleber gegen klappernde Ventile (2 Stk.)
- Continental Bereifungspaket im Wert von 132,60€ bestehend aus:
2x Continental Grand Prix 4000 S II Reifen in 25mm Breite
2x Continental Race Light Schläuche mit 80mm Ventil
2x Continental Felgenband
Die Reifen sind bereits für euch montiert.

  • Shimano oder Campagnolo? (Bitte anklicken, um Freilauf zu wählen)
     
    • mit Shimano / SRAM Freilauf
       
    • mit Campagnolo Freilauf
        49,90 €

Optionale Extras

Zahlungs- und Versandoptionen


Gesamtpreis
1.299,— €
incl. 19% MwSt.