Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020
Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020
Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020
Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020
Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020
Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020

Das neue YETI SB 165

Das YETI SB165 Mountainbike – Kraft und Feingefühl

Der Öffentlichkeit vorgestellt am 17.6.2019.

Yeti präsentiert das neue 27,5“ SB165, für aggressive Fahrer, die aufs Ganze gehen wollen. Draußen zu Hause, und für Trails gebaut, die keine Fehler verzeihen. Wie auch seine Brüder SB130 und SB150, kommt jetzt auch das SB165 mit einer Geometrie und einem Hinterbau, der nach Vollgas schreit.

Mit 165mm Federweg am Heck und einer 180er FOX36 mit der genialen Grip2 Kartusche vorne, ist das SB165 so lang und flach wie kein anderes Bike in Yeti´s Portfolio. Die progressive Geometrie kommt mit einem längeren Reach, einem steilen Sitzwinkel (77°) sowie einen ultraflachen Lenkwinkel (63,5°), und das alles wie gehabt mit einem kurzen Gabel-Offset. Speziell konzipiert für ein High-Volume-Luft- oder Stahlfederdämpfer, ist das SB165 das aggressivste Yeti das es je gab.

Erhältlich als Turq- oder Carbon-Series Kompletträder in türkis oder raw carbon, kommen alle Bikes mit:

  • Patentiertem Switch Infinity Hinterbau
  • Speziell für Stahlfederdämpfer abgestimmter Kinematik
  • Platz für 2,6“ Reifen
  • Komplett geführten innenverlegten Zügen
  • Integriertem Steuersatz
  • Kurzem Gabel-Offset und 63,5° Lenkwinkel
  • 77° Sitzwinkel
  • Boost Hinterbaumaß
  • Trinkflaschenaufnahme im Hauptrahmen
  • ISCG05 Kettenführungsaufnahme
  • Lebenslanger Garantie
  • Verfügbar in türkis oder raw carbon

Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020

Yeti SB165 - Mountainbike Modelljahr 2020

SB165 Spezifikationen

FEDERWEG                   165mm
LAUFRADGRÖßE           27,5“
RAHMENGRÖßEN          S, M, L, XL
DÄMPFEREINAUMAß     230x65mm
INNELAGERMAß             BB92
SATTELSTÜTZENHUB   125mm(S) / 150mm (M) / 175mm (L/XL)

Garantie

Ab 2019 kommen alle Rahmen mit lebenslanger Garantie für den Erstbesitzer. Yeti wird jeden Rahmen nachbessern oder ersetzen, den Yeti für defekt hält. Ausgenommen ist natürlich die normale Abnutzung durch üblichen Verschleiß, mangelnde Pflege oder vorsätzliche Beschädigung. Keine lästigen Fragen, kein Kleingedrucktes, damit ihr eure Zeit auf den Trails verbringt und nicht in der Werkstatt.

>> Weitere Details auf der Yeti Webseite


Schreibe einen Kommentar