3T Gravelbike – Exploro LTD Red eTap AXS (2x12) // leider ausverkauft!

Beispielbilder, ggf. teilweise mit Sonderausstattung 3T Gravelbike – Exploro      LTD Red eTap AXS (2x12) // leider ausverkauft!
Unser Grund-Preis
9.990,– €
Produktnr.: 4978 , neu

3T Exploro FM (Flatmount) LTD Red eTap AXS - Gravelbike - Komplettaufbau mit SRAM Red eTap AXS 2x12

In den letzten Monaten wurden einige Beiträge über die Zukunft des Rennrads geschrieben und das Exploro Speed ​​ist das erste Beispiel dafür. Das Exploro mit SRAM RED eTap AXS und seinem spezifischen Antriebsstrang mit den eng beieinander liegenden Kettenblättern und mit hinten nun zwölf Zahnrädern gibt dir die Möglichkeit, deine Gänge nahezu unendlich einzustellen, während das schnelle elektronische Schalten mitsamt dem Umwerfer bedeuten, dass du dich um nichts kümmern musst und du dich somit nur auf deine Route konzentrieren kannst.

Du kannst sogar automatischen Schaltsequenzen wählen, sodass das System das vorder Blatt schaltet, bevor du in der Lage bist, die Kette zu schräg laufen lassen zu können. Fügen dir  Aero-Räder und die High-End-Spezifikation hinzu, und es ist klar, dass dieses Rad auf pure Geschwindigkeit ausgerichtet ist. Tausche  einfach die Reifen gegen Straßenreifen, und du wirst die ein sehr, sehr gutes Rennrads erleben.

Die Standardreifenspezifikation ist jedoch der WTB Riddler, einer der besten Schotterreifen der Welt. Dieser regelmäßige Testsieger bietet fantastischen Grip, hervorragenden Pannenschutz und einen geringen Rollwiderstand, sodass du auf fast jedem Untergrund Spaß haben wirst. Möglicherweise hast du nie wieder das Bedürfnis, auf Straßenreifen umzusteigen.

Es ist etwas Magisches und macht unglaublich Spass wenn du auf verschiedenen Straßen-Oberflächen einfach weiter fahren kannst. Teer, Feldweg, Schotter, Geröll der EXPLORO liefert Performance auf allen Terrains. Seine Straßengeometrie ist auf guten Oberflächen schnell und beweist auch schlechten Oberflächen sein können. Die Freigabe des Rahmen für Mountainbike-Reifen bis zu 2.1-Zoll breite bedeutet, dass dich nichts mehr aufhalten wird. Und die Aerodynamik ist so gut, dass du selbst mit dicken Profilreifen Reifen schneller bist als mancher so mancher Rennradler mit dünnen Reifen.

Es gibt einfach nichts vergleichbares als dieses Gefühl ein solch leistungsfähiges Rad über unterschiedlichste Strecken zu jagen. Der Exploro ist für Straßen-, Cross- und sogar Mountainbike-Reifen gemäß dem Gravel-Plus-Standard konzipiert. Die Straßen- und Qerfeldeinreifen (Cyclocrossreifen) sind 700c, die Mountainbikereifen verwenden die 650b-Größe und stellen damit sicher, dass alle verwendeten Laufradoptionen praktisch den gleichen Raddurchmesser und damit das gleiche vorhersagbare Handling haben. Für 700c empfiehlt 3T wir seine 3T Discus Räder, für 650b werden 3T DiscusPlus Laufräder empfohlen.

Warum ist Aerodynamik auch bei Allroad (fahrt auf Asphalt, Schotter, Feuerschneisen, Singletrack) wichtig?
Da kannst im Gelände langsam fahren, aber auf den anschließenden Asphaltstrecken wünscht du dir auch Straßenfahrgeschwindigkeit.
Wenn du aufgrund des Streckenbeschaffenheit langsam bist, spielt Aero keine große Rolle. Aber wenn du Gegen- oder Seitenwind hast, bist du zwar relativ gesehen langsam, aber sehr schnell im Verhältnis zur Windgeschwindigkeit und das ist es, was den Widerstand bestimmt, den du oft auch offroad erlebst (und das ist genau der Grund, warum du relativ langsam bist).

3T möchte nicht, dass der Exploro in der Theorie schnell ist, sondern in der realen Welt. Also testete 3T mit realistischen 32 km/h anstelle der Standardmessung (48 km/h) und optimierte den Rahmen für Wasserflaschen (denn wer fährt bei zähen, langen, epische Fahrten ohne?). 3T hat sogar die Sqaero-Form so entworfen, dass sie gut funktioniert, wenn sie mit Schlamm bedeckt ist! Das Ergebnis? Ein matschiger Exploro mit 40mm breiten knorrigen Gravel-Reifen und 2 Wasserflaschen ist schneller als ein entsprechende Fahrrad mit sauberen Rundrohr, 28mm Slickreifen und ohne Flaschen. Eine Grafik dazu findest du auf der Webseite 3T.bike

Der Schlüssel zur Geschwindigkeit des Exploros ist das Aero-Downtube, das breit genug ist, um den Luftstrom vom großen Vorderreifen aufzufangen (ein dünnes Unterrohr würde den Luftstrom nicht einmal berühren). Bei einer Breite von 50 mm müsste ein Vollprofil mit einem normalen Verhältnis 150-200 mm tief sein, was zu einem zu hohen Oberflächenwiderstand führen würde. Also haben wir das Heck abgeschrägt und den größten Teil der Aerodynamik mit einem Querschnitt von 50x75mm beibehalten, der ebenfalls perfekt für Festigkeit und Steifigkeit ist. Die 3T Sqaero Form. Das breite Unterrohr schirmt auch die Wasserflaschen wirksam ab. 3T verwendet Sqaero Form auch an Steuerrohr, Sitzrohr, Sitzstreben und Sattelstütze.

Sonstige Details:

SAUBERE LEISTUNG: Interne Kabel, Schläuche und Sattelklemme reinigen den Rahmen aerodynamisch und optisch. Dedizierte FlipTop-Kabelführungen sind zukunftssicher in mechanischen und elektronischen Versionen für einzelne und doppelte Kettenblätter.

HANG LOSE HANGER: Die Montage eines Hinterrads mit Scheibenbremse kann schmerzhaft sein, wir machen es einfach. Vergessen Sie den Umwerfer, fokussieren Sie auf die Scheibe, setzen Sie das Rad ein, schieben Sie es durch die Achse und hängen Sie das Schaltwerk mit dem Rad wieder fest.

BEFESTIGUNGSANKER: Befestigen Sie eine kleine Tasche an den Rahmen, ohne Gurte zu verwenden, die Ihre Knie stören könnten. Mehrere Taschenhersteller stellen Toptube-Beutel in verschiedenen Größen her, die diesem Standard entsprechen.

CHECKPOINT CHARLIE: Für mechanische Effizienz und Sicherheit haben Sattelstütze und Sitzrohr eine Mindesteinstecktiefe. Der Checkpoint sorgt dafür, dass Sie die Charlie-Sattelstütze weit genug in das Sitzrohr einführen.

Spezifiationen Rahmen:

  • Rahmen: Unidirectional carbon - ultralight layup
  • Rahmengewicht: ca. 990g (bei Rahmengröße M)
  • Gabel: 3T Fango LTD Flatmount Disc Brak für 12mm axle (im Rahmenset enthalten)
  • Gabelgewicht: 400g (ungekürzt)
  • Tretlagerstandard: BB386 EVO
  • Platz für folgende Kettenblätter vorne:
    bei zweifach; maximal 36 Zähne beim inneren Ritzel, 50 Zähne beim äußeren Ritzel
    Bei einfach; maximal 46 Zähne (offset Ritzel), oder 50 Zähne (Flat Ring)
    Angaben beziehen sich auf runde Ritzel. bei ovalen Ritzel muss individuell geprüft werden ob es passt.
  • Steuerkopf: Integrated tapered IS42/28.6 | IS52/40
  • Sattelstütze: 3T Charlie Sqaero
  • Frontachse: Syntace X-12 thru-axle 100x12mm (Steckachse im Rahmenset enthalten)
  • Achse hinten: Syntace X-12 thru-axle 142x12mm (Steckachse im Rahmenset enthalten)
  • Bremsaufnahme vorne: Flatmount for 140/160mm disc
  • Bremsaufnahmen hinten: Flatmount for 140/160mm disc
  • Kabelführung: Intern für mechanische und elektronische Schaltungen, via interchangeable FlipTop covers for 1x10/11, 2x10/11, Di2, eTap
  • Taschenbefestigung: 100mm front-post-to-bearing-bore-edge (Befestigungs-Schraubpunkte auf dem Oberrohr).
  • Farbe: stealth black
  • Im Lieferumfang: Rahmen, Gabel, Sattelstütze, interne Sattelstützenklemme, Steckachse vorne und hinten, 2x Schaltauge, 1x Umwerferbefestigung, Kabel-Inliner, Schaumstoffumantelung für Geräusch-Eleminierung durch einlegen der Schalt- und Bremszüge.

Ausstattung des Komplettaufbaus:

  • Rahmen: siehe oben
  • Gabel: siehe oben
  • Vorbau: Apto Team Stealth
  • Lenker: 3T Superergo Team Stealth
  • Steuersatz: IS 42/28.6 I IS 52/40 Upper: 41.8 SSC (1-1/8) Lower: 51.9 SSC (1-1/2) alloy TC 8.3mm, no crown race
  • Lenkerband: 3T Corius TEAM with 3T bar end plugs
  • Brems-/Schalthebel: Sram RED eTap AXS
  • Schaltwerk hinten: SSram RED eTap AXS
  • Kurbelsatz: Sram RED eTap DUB
  • Kettenblatt: Sram RED eTap 46 und 33 Zähne
  • Tretlager: Sram Dub BB386
  • Kette: Sram RED 12 speed
  • Kassette: Sram XDR Driver Body / XG 1290 10 bis 28 Zähne 12 speed
  • Bremshebel: SSram RED eTap AXS
  • Frontbremse: Sram RED Flat Mount Hydraulic Disc w/ Sram CenterlineX 160mm Centerlock rotor
  • Heckbremse: Sram RED Flat Mount Hydraulic Disc w/ Sram CenterlineX 160mm Centerlock rotor
  • Züge: Sram Hydraulic brake & derailleur with Sram sealed housing
  • Sattel: Selle San Marco Aspide 2 Full Fit Dynamic Narrow 2018 277mm x 132mm
  • Laufradsatz: Discus C45 LTD (700c)
  • Speichen: Sapim CX Ray Straight pull, stainless steel, black finish, double butted, 24F/24R
  • Reifen: WTB Riddler 700x37C
  • Accessoires: 3T bottle cage, user manual, eTap charger, rim stripes, reflector kits, transparent protector, spoke protector, tubeless valve stemt
  • Der Hersteller behält sich vor Specifications zu ändern

Optionale Extras

Pedale
Zubehör

Zahlungs- und Versandoptionen


Gesamtpreis
9.990,– €
incl. 19% MwSt.